Die Fickpumps einer Schlampe

Pumps zum FickenEine Freundin erzählte mir vor einiger Zeit von einer Bekannten, die einen geilen Fetisch hat. Welchen wollte sie mir nicht verraten, aber es sei ein geiler Sexbericht für diesen Amateur Blog. Ich sollte sie doch einfach mal treffen. Also haben wir uns verabredet, ich hatte keinen blassen Schimmer, was auf mich zukommt, ob wir ficken würden, ob sie mich fesseln würde oder sonst welche Spiele mit mir veranstalten würde! Geil sah sie schonmal aus, vor allem die hautfarbenen Nylons und die Pumps haben es mir mal wieder angetan, da steh ich ja voll drauf! Also fragte ich dann mal was wir denn so veranstalten würden? „Na das, worum es in deinen unzensierten Sexberichten geht, ficken werden wir!“ Okay, aber wo ist der geile Fetisch, dachte ich so bei mir, aber ich fragte nicht weiter, wollte mich überraschen lassen. Andrea ist eine reife Schlampe, die sich nimmt was sie will, und so packte sie auch gleich meinen Schwanz aus und leckte geil dran herum und ging zu einem heftigen Blowjob über. Auch ich wollte was zu lecken, und wir wechselten in eine 69er Stellung und ich leckte die geile Pussy dieser Schlampe. Dabei stellte ich dann auch fest, dass sie keine Strumpfhose anhatte , sondern geile halterlose Nylons und, jetzt kommts…..einen Slip aus Nylonstoff! Hab ich noch nie gesehen, aber riecht echt geil, Nylon und feuchte Muschi, das Aroma macht spitz! Betört von diesem Duft leckte ich noch intensiver ihre Fotze und sie saugte an meinem Pimmel, bis sie aufblickte und sagte:“Du hast keine Ahnung welchen Fetisch ich habe oder?“ Nö, hatte ich nicht, wird dann wohl noch kommen! Sie machte die Beine breit, ihre Füsse krümmten sich geil in ihren Pumps, und wichste leicht ihre Möse:“Los, fick mich, ich hab extra meine Fickpumps für Dich angezogen, es muss also richtig geil werden!“ Fickpumps? Kapier ich nicht! Ich stopfte ihr also meinen Schwanz in die nasse Muschi und sie fing geil an zu stöhnen, hörte aber nicht auf zu labern. Sie blickte mir geil in die Augen und wichste wieder den Kitzler:“ Ja, ich habe meine  Fickpumps an, die sind drei Jahre alt, und ich hatte sie nur zum Ficken an, und dabei dann aber die ganze Zeit! Entweder trug ich Nylons dazu oder ich hatte sie barfuß an! Diese Pumps haben alle meine Ficks der letzten drei Jahre miterlebt, und der Duft davon ist geblieben!“ Leute, ich meine Latte wurde nochmal doppelt so hart als sie mir das beim Ficken sagte und ich diese Fickpumps neben mir auf der Schulter hatte! Ich fragte ob ich mal dran riechen dürfte, und erlaubte es.  Ich nahm beim Ficken also ein Pumps von ihren Füssen und roch daran. Es war ein unbeschreiblich geiler Duft, eine Mischung aus Fußschweiß wie er beim Ficken entsteht, Nylons, Pumps und Füssen. Diese Pumps rochen enfach nur versaut nach Ficken in Pumps, sowas geiles habe ich an Füssen einer Frau noch nicht erlebt. Ich zog ihr den Pumps schnell wieder an, damit nichts von unserem geilen Fick verloren ging! Beim Reiten auf meinem Schwanz genoss sie es in den Pumps zu ficken, das konnte ich förmlich sehen. Diese reife Schlampe hat jeden Fick den sie in diesem Pumps erlebt hat genossen und sie geniesst es, an ihren Pumps zu riechen um die Geilheit riechen zu können. Über mir baumelten ihre Titten und sie fickte sich zu ihrem ersten Orgasmus. Den Nylons Slip hatte sie auch noch an, einfach zu Seite geschoben und triefend nass von Mösensaft! Sie holte meinen Schwanz aus der Möse und wichste den verschmierten Schwanz. Dann rotzte sie nochmal drauf, verteilte  auch noch etwas Spucke auf ihrem Arschloch und drückte sich dann meinen Schwanz in ihr Arschloch. Dabei stand sie fast auf ihren Zehenspitzen und ihre Hacken kamen aus den Pumps, was für ein geiler Anblick! Und auch der Duft ihrer Füsse war dabei deutlich zu vernehmen. Andrea genoss jeden Zentimeter meines Schwanzes, der sich in ihren Arsch bohrte und stöhnte laut:“Oh ja, noch ein geiler Arschfick in meinen Pumps, ich liebe das!“ Ich erhöhte das Tempo und nagelte meinen Pimmel immer härter in ihren Arsch und sie schrie immer lauter:“Jaaaa, Du geile Ficksau, dein Schwanz spiesst mich auf, ja mach mich fertig, fick meinen Arsch! Ich will alles ablecken, ich will meinen Arsch schmecken!“ Und genau das tat diese geile Schlampe dann auch. Wie besessen stürzte sie sich auf den glänzenden Schwanz, der richtig geil verschmiert aus ihrem Arschloch kam. Blitzeblank hat sie ihn saubergeleckt, um ihn sich dann nochmal von hinten in die Möse rammen zu lassen. Und sie genoss es hart durchgefickt zu werden:“ Ja, Du Drecksau, fick mich noch härter, wozu bin ich denn hier, ich will gefickt werden, und Dein Sperma will ich ins Gesicht, nein in den Mund, dein Sperma schluck ich!“ Die heftigen Fickstöße besorgten ihr den zweiten Orgasmus, den sie laut heraus schrie. Ich glaube Andrea war jetzt völlig in Extase, und als ich soweit war stopfte ich ihr meinen Schwanz direkt aus der Möse in den Mund und sie schluckte gierig alles runter, Mit den letzten Tropfen Sperma spielte sie noch ein wenig herum. Einen Tropfen gab sie in ihre Pumps und verteilte sie auf dem verschwitzten Leder. Man, diese Schlampe ist echt abgefahren geil! Ich hab ihr empfohlen vor einer Live Cam aufzutreten, diese Frau ist einfach nur heiß!

Eine Antwort auf “Die Fickpumps einer Schlampe

  1. annyd

    Jawoll, ich mag auch gerne in Pumps ficken! Acht mich einfach an, barfuss in den geilen Schuhen zu ficken, denn ich weiss ja auch dass die Männerwelt das ziemlich anmacht. Mit Füssen und Pumps kann man geile Spielchen treiben. Am besten noch Nylons in Spiel bringen und sie Typen fressen Dir aus den Händen!